ProMare Chronograph

Wer bei Liegeplatz zuerst an ein Sofa denkt, bei Steuer zuerst ans Finanzamt und bei Faden und Knoten an bunte Freundschaftsbänder, braucht hier nicht weiterzulesen. Alle anderen sollten jetzt einen genaueren Blick riskieren – und sich von unserer neuen ProMare begeistern lassen. Die robuste Sportuhr ist wie gemacht für Outdoor- und Wasseraktivitäten aller Art: vom Segeln übers Strandkiten bis hin zum Wasserski fahren. Das verrät schon der Name der neuen Mühle-Uhr. Er stammt aus dem Lateinischen, setzt sich aus „pro“ und „mare“ zusammen und bedeutet übersetzt soviel wie „für das Meer“.

Als maritimer Zeitmesser zeichnet sich die neue ProMare durch die für Mühle typischen nautischen Tugenden aus. Der ProMare Chronograph ist das beste Beispiel dafür: Dank der patentierten Spechthalsregulierung lässt sich sein Uhrwerk besonders feinfühlig regulieren, der Flankenschutz des Gehäuses schützt die Krone vor seitlichen Stößen und die applizierten, mit Leuchtmasse gefüllten Indizes sorgen auch nachts für beste Ablesbarkeit.
Werk
MU 9408, Automatik mit patentierter Spechthalsregulierung, Glashütter Dreiviertelplatine und charakteristischen Oberflächenveredelungen. Sekundenstopp. Datumschnellkorrektur mit versenktem Drücker bei 10 Uhr. 48 h Gangreserve.
Gehäuse
Edelstahl geschliffen/poliert. Gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas. Boden mit Sichtfenster. Verschraubte Krone. Wasserdicht bis 30 bar.
Abmessungen
∅ 44,0 mm; H 15,4 mm.
Band
Wasserfestes Leder-/Kautschukband mit Dornschließe aus Edelstahl oder Edelstahlband mit Edelstahlfaltschließe.
Zifferblatt
Applizierte Indizes. Zeiger und Stundenmarkierungen mit Super-LumiNova belegt.
Zifferblattfarbe
Schwarz, Karbon-beschichtet.