Revision einer Mühle-Uhr

Eine mechanische Armbanduhr vollbringt jeden Tag Höchstleistungen. Mit einem Auto fährt man täglich eventuell eine Stunde zur Arbeit und ebenso lange wieder nach Hause. Eine Armbanduhr läuft jedoch rund um die Uhr. In dieser Zeit vollzieht die Unruh eines Mühle-Uhrwerks insgesamt 691.200 Halbschwingungen: das heißt sie wird 691.200 Mal pro Tag auf Höchstgeschwindigkeit beschleunigt und vom

Anker der Hemmung genauso oft wieder angehalten. Das sind enorme Belastungen für das Uhrwerk, den Motor einer mechanischen Uhr. Trotzdem muss eine Mühle-Uhr nur alle 4-5 Jahre zum "Ölwechsel". Den hat sie dann aber auch verdient: Denn würde sie wie ein Auto im Stop and Go des Stadtverkehrs rund 30 Kilometer pro Stunde zurücklegen, entspräche das einer Laufleistung von über 1 Mio. Kilometern.

Mühle Komplettrevision

Eine Mühle-Revision wirkt wie eine Verjüngungskur für Ihre Uhr – innen wie außen. Bei einer Gehäuseaufarbeitung können eventuell vorhandene Kratzer entfernt sowie Gehäuse und Edelstahlband professionell gereinigt werden. Weil wahre Schönheit bekanntlich aber von innen kommt, widmen wir uns bei der Wartung besonders ausgiebig auch dem Uhrwerk eines Zeitmessers. Das erklärte Ziel dabei ist, Ihre Mühle-Uhr zurück in den Neuzustand zu versetzen. Dazu führen unsere Service-Uhrmacher eine Vielzahl verschiedener Arbeiten durch: 

    - Prüfung von Gehäuse und Band
    - Ausbau des Werkes
    - Prüfung von Aufzug, Hemmung, Räder- und Zeigerwerk sowie der
      Kalenderschaltung
    - Vollständige Zerlegung des Werkes in seine Einzelteile
    - Reinigung der Einzelteile im Ultraschallbad
    - Prüfung aller Teile und Ersetzen verschlissener Bauteile
    - Montage des Uhrwerks, alle Bauteile werden dabei mit neuem Öl oder
      Fett versehen
    - Regulierung des Uhrwerks in 6 Lagen
    - Kontrolle aller Werkfunktionen
    - Montage von Zifferblatt und Zeigern
    - Aufarbeitung des Gehäuses
    - Für perfekte Wasserdichtheit werden Krone, Tubus und alle
      Dichtungen ersetzt
    - Einsetzen des Uhrwerks ins Gehäuse
    - Prüfung von Wasserdichtheit, Ganggenauigkeit und Gangreserve durch
      den für die Uhr zuständigen Service-Uhrmacher
    - Unabhängige Endkontrolle durch einen Mühle-Uhrmachermeister

Nachdem eine Uhr die Mühle-Komplettrevision durchlaufen hat, erstrahlt sie in neuem Glanz und ist wieder bereit für die kleinen und großen Herausforderungen der kommenden 4-5 Jahre. Das drückt sich auch in der 2-jährigen Garantie aus, die wir erneut auf die Funktion der Uhr gewähren. 

 

Service-Anfragen

Sie möchten Ihre Mühle-Uhr professionell warten lassen? Dann wenden Sie sich am besten an einen Mühle-Fachhändler in Ihrer Nähe. Er wird Sie nicht nur kompetent beraten, bei ihm können Sie Ihre Uhr auch bequem und einfach zur Revision abgeben.

Wenn Sie Ihre Uhr direkt zu uns ins Werk bringen oder per Post an uns senden möchten, nehmen Sie vorher am besten Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne rund um unsere Service-Leistungen und den sicheren Versand Ihrer Mühle-Uhr. Sie erreichen uns:

      Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 17.00 Uhr
      Freitag: 8.00 bis 16.00 Uhr

      Mühle-Glashütte GmbH
      Altenberger Straße 35
      01768 Glashütte/Sa.

      Tel: +49 35053 3203-0

      E-Mail: info@muehle-glashuette.de