News Übersicht
Zukunft braucht Werte

Mühle-Glashütte und Koehler Paper entwickeln ökologisches Uhrenetui

Die beiden unabhängigen Familienunternehmen Koehler Paper und Mühle-Glashütte haben sich zusammengeschlossen, um mit weiteren Projektbeteiligten eine ebenso hochwertige wie nachhaltige Uhrenverpackung zu entwickeln.

Koehler Paper kann auf eine über 210-jährige Firmengeschichte zurückblicken und zählt heute zu den wenigen unabhängigen deutschen Familienunternehmen in der Papierindustrie. Am Stammsitz in Oberkirch und den Werken in Kehl, Greiz und Weisenbach produziert das Unternehmen mit modernster Technik eine Vielzahl von Spezialpapieren. Daraus entstand die Idee, eine hochwertige und zugleich nachhaltige Verpackung für eine luxuriöse Uhr zu entwickeln. Die ökologische Luxusverpackung soll dabei aus 100 % Recyclingpapier bestehen.

Für dieses zukunftsweisende Projekt hat sich Mühle-Glashütte gerne als Kooperationspartner zur Verfügung gestellt. Als unabhängiges Familienunternehmen legt Mühle-Glashütte seit jeher auf einen familiären Umgang mit Mitarbeitern, Kunden, Handelspartnern und Ressourcen Wert. Familiär ist für die Glashütter Uhrenmanufaktur in gewisser Hinsicht gleichbedeutend mit dem zu Recht immer wichtiger werdenden Begriff „nachhaltig“. Wie in einer Familie zählt für das Unternehmen vor allem ein fairer, langfristiger und auf die Zukunft gerichteter Umgang miteinander und mit benötigten Ressourcen. Zudem fühlt sich Mühle-Glashütte nicht nur dem Produktionsstandort Glashütte verpflichtet – sondern vor allem auch der Heimat der Inhaberfamilie, der Naturregion Erzgebirge.

Zukunft braucht Werte
Mit meinem Rennrad im Sommer, per Langlaufski im Winter – meine Familie und ich leben, arbeiten und erholen uns in und rund um Glashütte. Die Natur in unserer schönen Region und weltweit zu schützen ist mir nicht nur als Unternehmer, sondern auch persönlich enorm wichtig. Deshalb beteiligen wir uns gerne an der Entwicklung einer nachhaltigen Verpackung für unsere Armbanduhren.
Thilo Mühle
Geschäftsführer Mühle-Glashütte

Familienunternehmen: Das klingt zunächst nach einer langen Tradition, die man von mehreren Generationen vorher geerbt hat. Wenn aber die eigenen Kinder bereits im Familienunternehmen mitarbeiten, bekommt der Begriff „Nachhaltigkeit“ noch eine ganz andere, direkt greifbare Bedeutung. Mühle-Glashütte reflektiert das eigene Handeln bzw. fällt Entscheidungen daher immer schon mit Blick auf die kommenden Generationen.

Zu einem ökologischen Projekt dieser Art passen mechanische Armbanduhren sehr gut: Denn viele Mühle-Uhren werden vom Vater an den Sohn weitergegeben und sind deshalb für Generationen gemacht. Im Falle einer Beschädigung können sie immer wieder repariert werden. Nach einem Service bzw. einer Überholung erstrahlen sie nahezu im Neuzustand und sind bereit, ihrem Träger die nächsten fünf Jahre treue Dienste zu leisten.

Vor diesem Hintergrund verdienen sie eine ebenso nachhaltige Verpackung – und sind das perfekte Produkt für ein innovatives Projekt zum Thema Nachhaltigkeit. Dazu kommt: Die Fertigung der nur wenige Zentimeter großen Armbanduhren benötigt nur ein geringes Maß an Rohstoffen, Ressourcen. Darüber hinaus werden diese bei Mühle weitgehend in Handarbeit und damit sehr schonend bearbeitet.

Seit 20 Jahren im Einsatz.

Ikone
mit Jubiläum.

Entdecke den
S.A.R. Rescue-Timer
29er

Luxury follows function

29er Kollektion entdecken.
Praxisorientiert

Einsatzuhren

Einsatzuhren entdecken
Teutonia

Unser Symbol für funktionalen Luxus

Teutonia Kollektion entdecken
Lunova

ein eleganter Auftritt

Lunova Kollektion entdecken
Panova

Perfekte Watch-Life-Balance

Panova Kollektion entdecken
Terrasport

klassisches Fliegeruhrendesign

Terrasport Kollektion entdecken
Promare

Fürs Meer und mehr ...

Promare Kollektion entdecken
Sea-Timer

immer in Bewegung

Sea-Timer Kollektion entdecken
Häufige Fragen
Alle Fragen anzeigen
Gibt es Einschränkungen wegen Covid-19?

Unsere Maßnahmen richten sich dabei stets nach den geltenden Hygiene- und Infektionsschutz-Verordnungen. Daher nehmen wir ausschließlich Reparaturanfragen unter der 2-G-Reglung entgegen. Wir bitten Sie allerdings um telefonische Anmeldung beziehungsweise um die Einsendung der Uhren. Dafür bitten wir um Verständnis. Natürlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihre Fragen rund um unsere Zeitmesser und Service-Leistungen.

Wer übernimmt den Service an meiner Mühle-Armbanduhr?

Sie haben die Möglichkeit Ihre Uhr kompetent bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe warten zu lassen oder die Uhr zu uns nach Glashütte einzusenden. Wenn Sie einen Service in Glashütte wünschen, können Sie Ihre Uhr direkt zu uns ins Werk bringen oder mit dem Vermerk „Service“ per Post an uns senden. Bitte nehmen Sie vorab Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne rund um unsere Service-Leistungen und den sicheren Versand Ihrer Mühle-Uhr oder senden Ihnen einen Retourenschein zu.

Wo finde ich technische Informationen zu meiner Mühle-Armbanduhr?

Die wichtigsten technischen Informationen zu Uhren aus unserer aktuellen Kollektion finden Sie auf unserer Website unter Uhren > Kollektion > Modell. Auch in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Uhr finden Sie die technischen Daten Ihres Modells. Sollten Sie darüber hinaus Fragen, vor allem auch zu älteren Modellen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Ihr Webbrowser ist veraltet. Für eine bessere Darstellung empfehlen wir Firefox, Google Chrome oder Safari.