657Die Beobachtungsuhren aus Glashütte zeichneten sich durch zwei Zifferblattvarianten aus. Die erste verfügte, wie die Terrasport I, über große Stundenziffern mit einer Minutenskala am äußeren Zifferblattrand. Die zweite Variante war mit einem kleinen inneren Stundenkreis und einer separaten äußeren Minuterie ausgestattet, die dem Navigator eine schnelle Zeitnahme ermöglichte. An dieses Design lehnt sich die Terrasport I Beobachter an.
M1-37-34/4-LB.

Terrasport I Beobachter

Die Beobachtungsuhren aus Glashütte zeichneten sich durch zwei Zifferblattvarianten aus. Die erste verfügte, wie die Terrasport I, über große Stundenziffern mit einer Minutenskala am äußeren Zifferblattrand. Die zweite Variante war mit einem kleinen inneren Stundenkreis und einer separaten äußeren Minuterie ausgestattet, die dem Navigator eine schnelle Zeitnahme ermöglichte. An dieses Design lehnt sich die Terrasport I Beobachter an. ... Mehr anzeigen »
M1-37-34/4-LB.

Terrasport I Beobachter

Die Beobachtungsuhren aus Glashütte zeichneten sich durch zwei Zifferblattvarianten aus. Die erste verfügte, wie die Terrasport I, über große Stundenziffern mit einer Minutenskala am äußeren Zifferblattrand. Die zweite Variante war mit einem kleinen inneren Stundenkreis und einer separaten äußeren Minuterie ausgestattet, die dem Navigator eine schnelle Zeitnahme ermöglichte. An dieses Design lehnt sich die Terrasport I Beobachter an.
1.390
Alle Steuern inklusive
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung
Terrasport I Beobachter zum Warenkorb hinzugefügt
Referenz
M1-37-34/4-LB.
Abmessungen
Ø 44,0 mm.
Höhe 10,4 mm.
Funktion
.
Gehäuse
Edelstahl.
Entspiegeltes Saphirglas.
Boden mit Sichtfenster.
Verschraubte Krone.
Uhrwerk
Automatik.
SW 200-1
Spechthalsregulierung.
Sekundenstopp.
Datumschnellkorrektur.
Zifferblatt
Schwarz.
Stundenmarkierungen und Zeiger mit Leuchtmasse belegt.
Band
22 mm.
Büffel-Lederband mit Dornschließe.
Gangreserve
Bis zu 41 Stunden.
Wasserfestigkeit
Wasserdicht bis 10 bar.
Akzent
Farbe Rot
Bei der Terrasport treffen die klassischen Mühle-Tugenden auf fein abgestimmte Design-Akzente: Der rot markierte Sekundenzeiger mit seinem korrespondierenden roten Marker bei der 12 ist nur ein Beispiel dafür.
Kontrastreich
Ablesbarkeit
Die Zifferblätter der Terrasport sind kontrastreich gestaltet und auf bestmögliche Ablesbarkeit ausgelegt. Nachleuchtende Zeiger und Stundenmarkierungen sorgen dafür, dass die Zeit auch nachts gut erkennbar ist.
Historisch
Verwendung
Beobachtungsuhren waren fester Bestandteil der Fliegerausrüstung. Bordnavigatoren nutzten sie in Zusammenspiel mit einem Oktanten für die Positionsbestimmung während des Fluges.
Historisch
Größe
Großer Gehäuse-Durchmesser für beste Ablesbarkeit: Mit 44 Millimetern Durchmesser verweist das gebürstete Edelstahlgehäuse deutlich auf die Größe seiner oft 55 Millimeter messenden Vorbilder.
Historisch
Baumuster
Für die klassischen „Nav.-B-Uhren“ gab es zwei Baumuster: Eines zeichnete sich wie die Terrasport I durch große Stundenziffern am Zifferblattrand aus, eines besaß wie die Terrasport I Beobachter innen einen kleinen Stundenkreis mit separater Minuterie.
Die Terrasport

Fliegeruhren aus Glashütte

Mit der Terrasport vergeht die Zeit wie im Flug. Zum einen weil sie die Zeit als klassische Fliegeruhr misst – zum anderen weil sie uns an den Beginn der Armbanduhrenfertigung in Glashütte zurückversetzt. Seit 1845 steht die Stadt für edle Zeitmesser, vor allem jedoch in der Form von Taschenuhren. Erst Ende der 1930er Jahre wurden verstärkt Armbanduhren gefertigt: als präzise, gut ablesbare Fliegeruhren. Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung waren Fliegeruhren genau auf ihren Einsatzzweck zugeschnitten: Piloten wurden mit Chronographen ausgerüstet, Bordnavigatoren erhielten große Beobachtungsuhren, andere Crew-Mitglieder kleinere Dreizeigeruhren.
Innovative Understatement

Frische Farben, feinste Mechanik: Teutonia IV.

Entdecke alle Neuheiten
29er

Luxury follows function

29er Kollektion entdecken.
Praxisorientiert

Einsatzuhren

Einsatzuhren entdecken
Teutonia

Unser Symbol für funktionalen Luxus

Teutonia Kollektion entdecken
Lunova

ein eleganter Auftritt

Lunova Kollektion entdecken
Panova

Perfekte Watch-Life-Balance

Panova Kollektion entdecken
Terrasport

klassisches Fliegeruhrendesign

Terrasport Kollektion entdecken
Promare

Fürs Meer und mehr ...

Promare Kollektion entdecken
Sea-Timer

immer in Bewegung

Sea-Timer Kollektion entdecken
Lorem Ipsum

Lorem Ipsum

Lorem Ipsum

Lorem Ipsum

Häufige Fragen
Alle Fragen anzeigen
Gibt es Einschränkungen wegen Covid-19?

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Corona-Eindämmung und der geltenden Hygiene- und Infektionsschutz-Verordnungen können wir derzeit leider keine Besucher in unserem Haus empfangen. Dafür bitten wir um Verständnis. Natürlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihre Fragen rund um unsere Zeitmesser und Service-Leistungen.

Wer übernimmt den Service an meiner Mühle-Armbanduhr?

Sie haben die Möglichkeit Ihre Uhr kompetent bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe warten zu lassen oder die Uhr zu uns nach Glashütte einzusenden. Wenn Sie einen Service in Glashütte wünschen, können Sie Ihre Uhr direkt zu uns ins Werk bringen oder mit dem Vermerk „Service” per Post an uns senden. Bitte nehmen Sie vorab Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne rund um unsere Service-Leistungen und den sicheren Versand Ihrer Mühle-Uhr oder senden Ihnen einen Retourenschein zu.

Wo finde ich technische Informationen zu meiner Mühle-Armbanduhr?

Die wichtigsten technischen Informationen zu Uhren aus unserer aktuellen Kollektion finden Sie auf unserer Website unter Uhren > Kollektion > Modell. Auch in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Uhr finden Sie die technischen Daten Ihres Modells. Sollten Sie darüber hinaus Fragen, vor allem auch zu älteren Modellen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Ihr Webbrowser ist veraltet. Für eine bessere Darstellung empfehlen wir Firefox, Google Chrome oder Safari.