599Die Teutonia IV entwickelt sich zunehmend zum Innovationsträger für unser unabhängiges Familienunternehmen. Die 2019 vorgestellte Teutonia IV Mondphase war die erste Uhr mit Mondphasen-Anzeige in unserer Kollektion – nun steuert diese Uhrenfamilie auch den kleinsten Chronographen dazu bei. Der Medium-Chronograph zeichnet sich durch ein 39 Millimeter großes Edelstahl-Gehäuse aus.
M1-44-35-LB

Teutonia IV Chronograph

Die Teutonia IV entwickelt sich zunehmend zum Innovationsträger für unser unabhängiges Familienunternehmen. Die 2019 vorgestellte Teutonia IV Mondphase war die erste Uhr mit Mondphasen-Anzeige in unserer Kollektion – nun steuert diese Uhrenfamilie auch den kleinsten Chronographen dazu bei. Der Medium-Chronograph zeichnet sich durch ein 39 Millimeter großes Edelstahl-Gehäuse aus. ... Mehr anzeigen »
M1-44-35-LB

Teutonia IV Chronograph

Die Teutonia IV entwickelt sich zunehmend zum Innovationsträger für unser unabhängiges Familienunternehmen. Die 2019 vorgestellte Teutonia IV Mondphase war die erste Uhr mit Mondphasen-Anzeige in unserer Kollektion – nun steuert diese Uhrenfamilie auch den kleinsten Chronographen dazu bei. Der Medium-Chronograph zeichnet sich durch ein 39 Millimeter großes Edelstahl-Gehäuse aus.
3.200
Alle Steuern inklusive
Jetzt anfragen
Teutonia IV Chronograph zum Warenkorb hinzugefügt
Referenz
M1-44-35-LB
Abmessungen
Ø 39,0 mm.
Höhe 14,6 mm.
Funktion
Datum.
Chronograph.
Gehäuse
Edelstahl.
Entspiegeltes Saphirglas.
Boden mit Sichtfenster.
Verschraubte Krone.
Uhrwerk
Automatik.
MU 9419.
Spechthalsregulierung.
Glashütter Dreiviertelplatine.
Mühle-Rotor.
Sekundenstopp.
Datumschnellkorrektur.
Zifferblatt
Weiß.
Applizierte Indizes.
Zeiger gebläut.
Band
20 mm.
Lederband mit Doppelfaltschließe.
Gangreserve
Bis zu 62 Stunden.
Wasserdichte
Wasserdicht bis 10 bar.
Einfach schön
Klar gezeichnetes Zifferblatt
Das weiße Zifferblatt glänzt mit applizierten Indizes und einer glasklar gezeichneten Minuterie mit kleinen blauen Sekunden- bzw. Minutenziffern. Ebenfalls in Blau gehalten sind die Lancette-förmigen Zeiger, deren Längen perfekt auf die einzelnen Zeitskalen abgestimmt sind.
MU 9419
Das Chronographen-Uhrwerk
Das Mühle Chronographen-Uhrwerk MU 9419 wird mit einer Glashütter Dreiviertelplatine inklusive entnehmbarer Ankerradbrücke und Glashütter Gesperr ausgestattet. Dazu kommen der effiziente Mühle-Rotor (im Bild entfernt) und vor allem die patentierte, besonders stoßsichere Spechthalsregulierung.
Ausgewogen
Zifferblatt in Bicompax-Aufteilung
Die Totalisatoren für die kleine Sekunde und den 30-Minuten-Zähler des Chronographen sind bei 9 bzw. 3 Uhr positioniert. Dank der Bicompax-Aufteilung ist das Zifferblatt des lediglich 39 Millimeter großen Chronographen besonders ausgewogen.
Hohe Präzision
Regulierung in sechs Lagen
Jedes Mühle-Uhrwerk wird in sechs Lagen reguliert und dabei so eingestellt, dass seine Gangwerte zwischen 0 und +8 Sekunden/Tag liegen. Die Reguliervorgabe orientiert sich an der Chronometernorm und einer hauseigenen Reguliervorgabe von Mühle-Glashütte: Denn kein Träger einer Mühle-Uhr soll aufgrund seiner Uhr zu spät kommen.
Familienbande
Verwandtschaft zur Teutonia IV Mondphase
Beim Teutonia IV Chronograph ist die Verwandtschaft mit der ersten Teutonia IV mit Mondphasen-Anzeige auf den ersten Blick erkennbar. Wie die Teutonia IV Mondphase zeichnet sich der neue Medium-Chronograph durch ein weißes Zifferblatt mit applizierten Indizes und einer klar gezeichneten Minuterie mit kleinen blauen Sekunden- bzw. Minutenziffern aus. Ebenfalls in Blau gehalten sind die Lancette-förmigen Zeiger.
Ikone aus Glashütte

Das Design der Teutonia IV

Charakteristisch für alle Teutonia-Modelle ist der aufwändig gearbeitete Gehäusemittelteil mit seinen volutenförmigen Hörnern und dem senkrechten Schliff, der von Hand aufgebracht wird. Im Vergleich zur Teutonia II haben wir das Zifferblatt der Teutonia IV jedoch viel geradliniger gestaltet. Das heißt im Einzelnen: Abgeschrägte Dach-Lünette statt gestufter B-Lünette – cleanes, fein gekörntes Zifferblatt statt traditioneller Guillochierung oder luxuriösem Strahlenschliff.
Innovative Understatement

Frische Farben, feinste Mechanik: Teutonia IV.

Entdecke alle Neuheiten
29er

Luxury follows function

29er Kollektion entdecken.
Praxisorientiert

Einsatzuhren

Einsatzuhren entdecken
Teutonia

Unser Symbol für funktionalen Luxus

Teutonia Kollektion entdecken
Lunova

ein eleganter Auftritt

Lunova Kollektion entdecken
Panova

Perfekte Watch-Life-Balance

Panova Kollektion entdecken
Terrasport

klassisches Fliegeruhrendesign

Terrasport Kollektion entdecken
Promare

Fürs Meer und mehr ...

Promare Kollektion entdecken
Sea-Timer

immer in Bewegung

Sea-Timer Kollektion entdecken
Häufige Fragen
Alle Fragen anzeigen
Gibt es Einschränkungen wegen Covid-19?

Aktuell begrüßen wir Sie gern auch wieder bei uns im Haus. Unsere Maßnahmen richten sich dabei stets nach den geltenden Hygiene- und Infektionsschutz-Verordnungen. Dafür bitten wir um Verständnis. Natürlich sind wir weiterhin für Sie erreichbar und freuen uns auf Ihre Fragen rund um unsere Zeitmesser und Service-Leistungen.

Wer übernimmt den Service an meiner Mühle-Armbanduhr?

Sie haben die Möglichkeit Ihre Uhr kompetent bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe warten zu lassen oder die Uhr zu uns nach Glashütte einzusenden. Wenn Sie einen Service in Glashütte wünschen, können Sie Ihre Uhr direkt zu uns ins Werk bringen oder mit dem Vermerk „Service” per Post an uns senden. Bitte nehmen Sie vorab Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne rund um unsere Service-Leistungen und den sicheren Versand Ihrer Mühle-Uhr oder senden Ihnen einen Retourenschein zu.

Wo finde ich technische Informationen zu meiner Mühle-Armbanduhr?

Die wichtigsten technischen Informationen zu Uhren aus unserer aktuellen Kollektion finden Sie auf unserer Website unter Uhren > Kollektion > Modell. Auch in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Uhr finden Sie die technischen Daten Ihres Modells. Sollten Sie darüber hinaus Fragen, vor allem auch zu älteren Modellen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Ihr Webbrowser ist veraltet. Für eine bessere Darstellung empfehlen wir Firefox, Google Chrome oder Safari.