News Übersicht
Unsere erste Limitierung im Jubiläumsjahr 2024

Die 29er Big BRONZE

Edition 1994

Mit der 29er Big BRONZE Edition 1994 eröffnen wir eine feine Serie limitierter Uhrenmodelle, die unser traditionsreiches Familien-Unternehmen zu verschiedenen Anlässen im Jubiläumsjahr 2024 vorstellt. 155 exklusive Exemplare werden von dieser ersten Sonderedition mit Bronze-Gehäuse gefertigt.

Im Jubiläumsjahr 2024 feiern wir das 30-jährige Bestehen unseres Familien-Unternehmens in seiner heutigen Form. Angemessenen Ausdruck findet dies in der „Edition 1994“. Sie besteht aus ausgewählten Mühle-Modellen, die übers Jubiläumsjahr hindurch vorgestellt werden. Passend zur 155-jährigen Tradition als Unternehmer in Glashütte sind die Armbanduhren-Modelle auf 155 Exemplare limitiert. Jede „Edition 1994“ wird dabei mit bestimmten Jubiläums-Merkmalen ausgestattet. Dazu können verschiedene Elemente in Mühle-Blau gehören – sei es für die Zifferblattfarbe, für Gehäusebauteile oder Bestandteile der Minuterie. Passend zum Jubiläum wird auch die 30 der Datumsanzeige hervorgehoben. Gleiches gilt für die 30 innerhalb der Minuterie und – etwas dezenter – für die Minutenziffer 55. Denn diese wird passend zu den Jahren, welche die erste Gründung des Familien-Unternehmens durch Robert Mühle zurückliegt, durch eine 155 ersetzt.

Die 29er Big BRONZE Edition 1994

Highlights der limitierten Sonderedition

Liebe zum Detail

Das blaue Jubiläums-Zifferblatt

Die 29er Big BRONZE Edition 1994 verfügt über ein Mühle-blaues Jubiläums-Zifferblatt, dessen Minuterie mit einer rot markierten 30 anstelle der sonst üblichen 60 versehen ist. Passend zur 155-jährigen Unternehmer-Tradition wird die Minuterie auch mit einer 155 anstelle der 55 versehen. Dazu kommt die in Rot gehaltene 30 der Datumsanzeige.

Einzigartig funktional

Das Bronze-Gehäuse

Eine Besonderheit ist weiterhin das 42,4 Millimeter messende Gehäuse der 29er Big BRONZE Edition 1994. Dessen Mittelteil, Lünette und Krone werden aus Aluminiumbronze gefertigt – einem Material, das auch im Schiffbau verwendet wird und ebenso süß- wie salzwasserbeständig ist. Dazu bildet die Bronze im Lauf der Zeit eine charakteristische Patina, die das darunter liegende Material vor Umwelteinflüssen schützt. Die bronzetypische Patina entwickelt sich je nach den Tragegewohnheiten des Besitzers ganz individuell – und macht jede 29er Big BRONZE Edition 1994 zu einem einzigartigen Zeitmesser.

Durchdacht

Hoher Tragekomfort

Der Gehäuse-Boden wird aus tragefreundlichem Edelstahl gefertigt und ist mit einem Sichtfenster versehen. Auch beim Armband haben wir auf einen hohen Tragekomfort geachtet. Denn das blaue Canvasband wurde mit einer Unterlage ausgestattet, auf der die Dornschließe aus Bronze beim Tragen aufliegt.

Exklusiv

Der Mühle Jubiläums-Rotor

Uhrwerksseitig wird jede Edition 1994 mit einem neu gestalteten Rotor ausgestattet, der exklusiv den Editions-Modellen vorbehalten ist. Auf diesem ist zum einen unser Jubiläumslogo zu finden, das nach der Finissierung und Galvanisierung in dessen Mittelsegment graviert wird. Dadurch erscheint es in seiner edlen goldenen Färbung. Zum anderen wird der Rotor mit einem eigenen Schliff versehen, der die Jubiläumsgravur besonders gut zur Geltung bringt.

Zur Uhr
30 Jahre seit unserer Neugründung.

Zeit zu Feiern.

Mehr erfahren
Limitierte Sondermodelle

Edition 1994

Edition 1994 entdecken
Sportivo

Sportlich. Chic. Vielseitig.

Die Sportuhren entdecken.
S.A.R. Mission-Timer TITAN

Unikat-Edition

Unikate Entdecken
Praxisorientiert

Einsatzuhren

Einsatzuhren entdecken
29er

Luxury follows function

29er Kollektion entdecken.
Teutonia

Unser Symbol für funktionalen Luxus

Teutonia Kollektion entdecken
Lunova

ein eleganter Auftritt

Lunova Kollektion entdecken
Panova

Perfekte Watch-Life-Balance

Panova Kollektion entdecken
Terrasport

klassisches Fliegeruhrendesign

Terrasport Kollektion entdecken
Sea-Timer

immer in Bewegung

Sea-Timer Kollektion entdecken
Häufige Fragen
Alle Fragen anzeigen
Wer übernimmt den Service an meiner Mühle-Armbanduhr?

Sie haben die Möglichkeit Ihre Uhr kompetent bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe warten zu lassen oder die Uhr zu uns nach Glashütte einzusenden. Wenn Sie einen Service in Glashütte wünschen, können Sie Ihre Uhr direkt zu uns ins Werk bringen oder mit dem Vermerk „Service“ per Post an uns senden. Bitte nehmen Sie vorab Kontakt mit uns auf. Wir informieren Sie gerne rund um unsere Service-Leistungen und den sicheren Versand Ihrer Mühle-Uhr oder senden Ihnen einen Retourenschein zu.

Wo finde ich technische Informationen zu meiner Mühle-Armbanduhr?

Die wichtigsten technischen Informationen zu Uhren aus unserer aktuellen Kollektion finden Sie auf unserer Website unter Uhren > Kollektion > Modell. Auch in der Bedienungsanleitung zu Ihrer Uhr finden Sie die technischen Daten Ihres Modells. Sollten Sie darüber hinaus Fragen, vor allem auch zu älteren Modellen haben, sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt
Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Ihr Webbrowser ist veraltet. Für eine bessere Darstellung empfehlen wir Firefox, Google Chrome oder Safari.